Über Christoph Trapp

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Christoph Trapp, 4 Blog Beiträge geschrieben.

Rezension: Ein Kompass ohne Orientierung

Natalie Grams neues Buch: "Was wirklich wirkt: Kompass durch die Welt der sanften Medizin" erschien am 18. Februar - eine Rezension von Armin Huttenlocher Ein neues Buch, das voller alt bekannter Vorwürfe und Vorurteile steckt. Die Autorin, die gerne mit ihrer eher kurzen Erfahrung als Ärztin und einer noch kürzeren als

Rezension: Ein Kompass ohne Orientierung2020-02-19T18:14:42+01:00

Souverän bleiben! Gedanken zur Homöopathie-Diskussion

Von Dr. med. Ulf Riker, Internist / Homöopathie, Vorsitzender des LV Bayern im DZVhÄ Wir kennen das alle: Herr Ernst darf in der Süddeutschen Zeitung Aussagen zur Homöopathie als „Scheißhausparolen“ bezeichnen, im Radio Berlin Brandenburg hört man, Homöopathie werde in Berliner Kitas als „magische Hexenkunst“ eingesetzt, es ist die Rede von

Souverän bleiben! Gedanken zur Homöopathie-Diskussion2020-02-14T10:13:25+01:00

„Homöopathie ist eine in jeder Hinsicht sichere Therapie“

Homöopathie ist eine sichere Methode – aber immer wieder mal wird vom Gegenteil berichtet. Warum? Vielleicht liegt die Antwort in der Kampagne, die gegen die Homöopathie gerichtet ist, die ihre „soziale Reputation“ schädigen möchte. Denn tatsächlich gilt die Homöopathie in weiten Teilen der Bevölkerung als wirksame und nebenwirkungsfreie Therapiemethode und ist

„Homöopathie ist eine in jeder Hinsicht sichere Therapie“2020-01-22T13:52:52+01:00

Das ärztliche Gespräch und sein Wert

Als wichtiges Thema für die Ärztekammer im Jahr 2020 nennt Dr. Heidrun Gitter, Präsidentin der Landesärztekammer Bremen, laut Weser Kurier, dass es notwendig sei, die Gesprächszeit für Ärzte besser zu vergüten. Während homöopathische Gespräche häufig privat bezahlt würden, könnten Hausärzte die Zeit, in der sie Patienten beraten, schlecht abrechnen: „Ein normales

Das ärztliche Gespräch und sein Wert2020-01-21T15:21:06+01:00